Donnerstag, 30. Mai 2013

Irland, Waterford Tag 2

Dublin hab ich schnell hinter mir gelassen, na ja stimmt nicht ganz, war heute früh zuerst noch in der GPO dem historischen Hauptpostamt. Die dazugehörige Geschichte erzähle ich euch später mal... Gegen Mittag hab ich Dublin verlassen. Linksverkehr klappt gut... Navi ist ne segensreiche Erfindung... Zwei Stunden hab ich bis Waterford gebraucht...
 Liegt im Süden der Insel, östlich von Cork, ist ein quirliges Städtchen... hat ne kleine Fussgängerzone, ne kleine Mall... soviel dazu... Was mir aber besonders imponiert hat war das "Viking Triangle" ahmmm bähhh...
hör ich euch stöhnen... Nein kommt keine Wikingerstory...

 Waterford war im Mittelalter eine der wichtigsten, wenn nicht die wichtigste Stadt Irlands...
Im dazugehörigen Museum, ach so, Viking Triangle meint eigentlich drei Museen... den Bischop´s Palace,
Reginalds Tower, und das Tresory ... Das letzte ist im vergangenen Jahr (2012) komplett neu eröffnet worden... Prunkgewänder aus dem 15 Jahrhundert, Die Goldfäden aus Italien, verwoben und verarbeitet in Brügge, für die Bischöfe in Irland... Warum war das eigentlich keine Globalisierung...(?)



Aber in Waterford gibt es auch "Waterford Christal" Glaskunst genial... Führung durch die Manufaktur... Alles touristisch Nachvollziehbar... will heißen, kann man sich anmelden und dann geht die Führung in die Geheimnisse der Kristallherstellung los... Wenn ich ehrlich bin "Hab mir vorher darüber noch nie Gedanken gemacht... also über Glas... Die Führung war klasse!!! Hiermit drohe ich euch an das ihr demnächst auch hierdrüber noch mehr erfahrt... :-) und Gläser, also Trinkgläser werde ich mir künftig etwas genauer anschauen...


So war je klar das der ohne Bier nicht auskommt wird wohl der ein oder andere jetzt denken... Ich sach darauf nur... "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" Aber Spass beiseite... Guiness wird diese Brauerei demnächst schließen... Ist derzeit ein Politikum in der Region... Wo Licht ist ist immer auch Schatten...
So, für heute ist Schluss... Morgen geht es ins Mahon Valley... nicht weit von hier... Natur pur... Schlaft gut...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen