Donnerstag, 2. Mai 2013

Ribe, älteste Stadt Dänemarks Ribe II.


Um noch mal drauf zurück zu kommen, also wo Ribe genau liegt... Bekanntlich sagt ein Bild ja mehr als tausend Worte...



Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks und war auch schon zur Zeit der Wikinger eine der wichtigsten Handelsplätze Nordeuropas... Im Mittelalter war Ribe Residenzstadt der dänischen Könige...
Klar das es hier also auch ein interessantes Museum zu den Wikingern un dem Mittelalter gibt...


Erste Zeugnisse für eine Besiedelung reichen bis ins siebte Jahrhundert zurück... Und zusätzlich zu dem "Museum for Vikingetied" gibt es etwa zwei Kilometer südlich von Ribe noch das "Ribe Vikingecenter"
aber davon ein andermal mehr...




So sieht übrigens das Museum vom Bahnhof aus ... aus (?)
Oh haua ha...( )

Gerade der Mittelalterliche Stadtkern hat so seinen ganz besonderen Reiz...
Und man kann in Ribe auch auf Tour mit einem mittelalterlichen Nachtwächter gehen...
Also der junge Mann stammt weder aus dem Mittelalter noch ist er mittelalt... Ach lasst mich in Ruhe, ihr wisst schon wie es gemeint ist... ich will jetzt mehr Bilder zeigen... Ist nämlich echt schön die Stadt...

Mit dem Bau der Domkirche wurde übrigens schon Ende des 12. Jahrhunderts begonnen...

Und momentan sieht es ganz so aus als würden die Abeiten bald beendet sein... Spass beiseite also natürlich wird der Vorplatz vor dem Dom gerade neu gepflastert... Also ein bisschen schneller wie die Berliner mit ihrem Flughafen war man in Ribe schon....

Ist das nicht schön... Ja, war super Wetter gestern in Jütland... Und nebenbei ist das Hotel Dagmar das älteste Hotel im ganzen Dänemark... wer mehr wissen will: www.hoteldagmar.dk





Die Jungfer steht an einem ganz beschaulichen teil der Riber Au... ungefähr hier muss im Mittelalter der Hafen der Stadt gewesen sein...




Und so langsam nähern wir uns wieder dem Wikingermuseum, dem Ort wo unser Rundgang begann...
Huch, und wer ist das? Nun, wie der junge Mann hieß kann ich euch nicht verraten... Aber trommelschlagend marschierte er durch die Stadt und machte Werbung für das Wikingerspektakel am Vikingecenter... dort treffen sich nämlich vom 01.05 - 05.05. so richtige (nachgemachte) Wikinger...
Ein dolles Spektakel... Nicht nur für kleine Wikifans... Und wer es in diesem Jahr verpassen muss... Ich glaube das kommt im kommenden Jahr wieder... So, aber für heute ist erst einmal schluss mit lustig...
Die Wikinger kommen beim nächsten Mal an die Reihe...







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen