Mittwoch, 2. Oktober 2013

Cypress Gardens SC Tag 3

Heute ging es in die Sümpfe...



Zusammen mit Lowell Atkins ging es mit dem Boot in den "Black Water Swamp" von Cypress Gardens...


Cypress Gardens liegt etwa 45 Autominuten von Charleston entfernt. "Black Water" - Schwarzwasser -  kommt durch die Nadeln die von den Bäumen fallen und so den dunklen Untergrund erzeugen... Das Wasser ist nicht tief, mit dem Paddel kann man bequem den Grund erreichen. Die Reflektionen des Sonnenlichtes tun dann ihr übriges... Wenn man das Wasser in einem Glas schöpft hat es in etwa die Färbung von Tee.


Dann man los...


Kommt euch die Brücke bekannt vor?  Nein?  Hmm... An der Stelle wurden Szenen des Filmes "Der Patriot" mit Mel Gibson ( Benjamin Martin) gedreht... - Der Überfall auf englische Soldaten, während des Amerikanischen Unabhängikeitskrieges -  Wer den Film kennt erinnert sich vielleicht an die dunklen Bilder im Sumpf bei der Spanischen Mission... und die Sequenzen wo die Männer Nachts durch den Sumpf reiten? Super spannend kann ich nur sagen... Auch diese Szenen wurden hier in Cypress Gardens gedreht...

Schön diese Seerosen - nicht?    Hmm ... keine 5 Meter weiter lauert dann das erste Ungeheuer...


Ich kann euch sagen die Dinger - pardon Alligatoren - sind garantiert nicht aus Pappmache und als Statisten für irgend ein anderes Hollywood Movie zurückgeblieben... Die sind echt... Und blitzschnell... Lowell meint die würden nur träge in der Sonne liegen und wären eigentlich ziemlich faul... Ich würde es nicht ausprobieren wollen - an Land sollen sie - auf Kurzstrecke - bis zu 15 Km in der Stunde schaffen... Da bräuchte ich sicher ein Fahrrad dazu...


Natürlich gibt es auch kleinere Tiere hier... Madam Turtle... zum Beispiel - Aber auch mit dem Tierchen würde ich ugern in der selben Badewanne hocken... Kann mich erinnern das im Sommer im Allgäu dafür ein ganzer See leergepumpt wurde und gefunden wurde das "Ding" bis heute nicht... (glaub ich)


Hab ich euch lust gemacht auf Cypress Gardens? -  Mehr unter www.cypressgardens.info Echt spannend dort und wenn man sich an die Regeln hält, die Badehose zu Hause lässt, auch ungefährlich. (Denke ich) (Hihihi) Übrigens veranstalten die dort zu Halloween ein Supergrusel Event...


Tja und am Abend war ich dann wieder in Charleston unterwegs...


 Wer errinnert sich an Forrest Gump? Dazu dann vielleicht später mehr...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen