Dienstag, 13. Mai 2014

Haithabu Schleswig - Holstein Wikingerschiff 2. Ostseefjord Schlei


Während das Leben in Haithabu seinen Gang geht...


 Inzwischen der Frühling auch an der dänischen Grenze angekommen ist...


Geht auch der Nachbau des wikingerzeitlichen Schiffes voran...  Mittlerweile ist der Kiel, das Rückgrat des Schiffes, fertig, das heist der mittlere Teil des Kiels ist mit dem vorderen und dem achteren Stevenknie verbunden...


Kai Zausch der Bootsbaumeister erzählt, daß das Boot auf der Helling entsteht... Die Helling, sind die Baumstämme die gewährleisten das das Boot, zum jetzigen Zeitpunkt der Kiel, fest eingespannt und stabil liegt...


In der Edda, einem altisländischen, literarischen Werk, wird eine solche Helling auf einem Schiffbauplatz bei Trondheim in Norwegen beschrieben.Viele Anregungen zu dem Nachbau hat sich Kai aus der Edda geholt...


Das Schiff wird aus Eichenholz gefertigt... Der Kiel wurde soeben komplett mit Leinöl gestrichen...


Die Hausordnung steht auch bereit...  Bin mal gespannt wofür so ein dicker Hammer benötigt wird...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen