Montag, 11. August 2014

Bei Rentierjägern war ich zu Gast...


mit der Bärensafari haben wir dann auch den östlichsten Punkt unserer Reise erreicht...
bei etwa 64° 25 Minuten Nord und 14° 5 Minuten Ost liegt im Lierne Nationalpark der Muruaksla ein Berg auf etwa 820m NN über dem Meeresspiegel...


Dieses Murufjället (Fjell bedeutet Berg - ich denke also Fjället kann man mit Gebirge oder Bergregion übersetzten) liegt direkt an der schwedischen Grenze... Etwa 25 Kilometer westlich liegt die Ortschaft Nördli... Tankstelle... Nationalparkgebäude, ein paar Häuser (der Hof auf dem oberen Bild) und hier geht es für uns dann weiter nach Norden...


Erst einmal bis nach Kvelia...  Der Hof dort wird als Museum präsentiert, die Gebäude stammen aus dem 19. Jahrhundert...


Der Winter hier beginnt meistens im Oktober mit dem ersten Schneefall... im Juni des darauffolgenden Jahres ist es möglich, das der Schnee immer noch nicht komplett geschmolzen ist...


Für uns geht es erst einmal weiter, ein kurzes Stück durch Schweden... Bei Ostness erreichen wir wieder Norwegen... Das obere Bild zeigt den Tunnsoejen See... Und über Royrvik erreichen wir den Hudningselva... (Das "o" in den Wörtern oben müsst ihr euch übrigens mit dem skandinavischen Querstrich vorstellen)


Tja, und unser Nachtlager dürfen wir in solchen Gammen, den traditionellen, aus Birkenstämmen und mit Erde beschichteten Samenunterkünften beziehen... 


Aber dazu ein andermal mehr...


Erst einmal Lagerfeuer genießen...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen