Freitag, 8. August 2014

Schwan im singsang deiner Lieder...

Northbound, war heute angesagt...
Aber langsam, Übernachten durfte ich schön gemütlich im Snoesa Hotel welches im gleichnamigen Ort zu finden ist... Und zum Frühstück durfte ich dann auch noch dieses Panorama geniessen... Wie ihr seht, das Wetter hat sich geändert...

Dann ging es weiter irgendwohin ins Nirgendwo... (Könnte man fast sagen...)

Zuerst ging es einmal hoch in die Berge...


Tja und dann gabs Mittag... Im Restaurant Li Vert den Lierne Telleren... Was da so alles angerichtet war...
Hmm... Also um es kurz zu machen... Beginnend bei dem wunderschönen Holz Pokal und dann im Uhrzeigersinn... Rakfisk (lecker angemacht mit Zucker, Salz und Molke), geräucherter Lachs,  Hirschpastete, Elchsalami, Rentierzunge, Rentierfilet, Elchwurst, Rentierherz geräuchert, saunageräuchertes (gewöhnliches) Hausschwein, Mariniertes Rentierfilet, saunageräucherte Lammkeule, Und on Top auf dem Schlag Kartoffelsalat (also in der Mitte des Tellers...) Elch und Rentier getrocknet... Tja, eben Norwegen... alles lecker... probiert es selber Mal...


Und dann ging es wieder weiter zum heutigen Tagesziel... dem Lierne National Park...


Jens Hartmann wartete hier und ging mit uns Elche suchen... Hmm... Spuren und Hinterlassenschaften der Tiere haben wir einige gesehen...

Aber die gemütlichen Tierchen leider nicht... Dafür haben wir eine phantastische Wanderung durch Hochmoore über Wiesen, durch Wälder...


bis zum Fluss Berglia gemacht... hätt ich hier nur n Kanu in die Finger bekommen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen