Donnerstag, 28. Mai 2015

Mecklenburg Vorpommern Schwerin Besuch im Schloss?

Bei so einem Panorama muß man doch einfach zuerst das Schloss besuchen... Irgendwie erinnert es mich an Disneyland, nur das dieses Schloss "Real" ist ... Bon, und von Neuschwanstein hat es irgendwie auch etwas...


Während das Märchenschloss des Märchenkönigs aber eher hmm... mögen die Fans mir verzeihen... ein "Spielzeug" war... ist das Schweriner Schloss heute Sitz des Mecklenburg-Vorpommerschen Landtages und war während der vergangenen Jahrhunderte Residenz der Mecklenburgischen Herzöge.


Das Schweriner Schloss ist ebenfalls im Gegensatz zu dem bayrischen Schloss über Jahrhunderte entstanden und geht auf eine Slawenburg zurück... Mit ihm gemeinsam hat es seine Fertigstellung (besser gesagt "heutige Gestalt" erhalten)  im 19. Jahrhundert... Das auf dem Schiff der "Weißen Flotte" abgespielte Band wusste auch noch zu berichten das unter anderem französiche Renaissanceschlösser im besonderen das von Chamboard an der Loire ihm zum Vorbild dienten... Ich wollte da ja schon immer noch mal hin... Mal sehen, mal sehen...


Lage und Blick über den See erinnern irgendwie an Sissi... Oder ob das an dem blauen Himmel liegt...


Burggarten und Orangerie... Hinter den Fenstern verbirgt sich übrigens eine Gastronomie...


und spätestens bei den Wassespielen kann man ins Träumen geraten...


Oder...


Wenn man bei dem herrlichen Wetter unter den Bäumen auf einer Bank am See sitzt, den Schwänen oder dem Treiben auf dem See zuschaut...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen