Samstag, 6. Juni 2015

Dänemark Insel Seeland Die Odsherred Maler

Wenn man solche Panoramen sieht, dann ist eigentlich klar das diese Landschaft wie geschaffen ist für die Malerei. Die unterschiedlichen Lichtstimmungen, die ruhige Landschaft das Wechselspiel von Meer und Land, der Jahreszeiten, der dort lebenden Menschen und Tiere...


In der dänischen Kunstgeschichte gibt es vier bedeutende sogenannte Künstlerkolonien...
Die Skagen - Maler - Die fünischen Maler - Die Bornholmer Maler und die Odsherred Maler - und dieser nehmen wir uns nun mal an... 


Im Hvide Hus in Asnaes ist den Malern der Odsherred Künstlerkolonie die sich ab 1930 hier niederließen ein Museum errichtet. Zu sehen sind Werke von z.B: Theodor Philippsen, Karl Bovin, Viggo Roerup und weiteren.


In erster Linie widmeten sich diese der Landschaftsmalerei... Ständig wechselnde Sonderausstellungen zeigen aber auch Gegenwartskunst...


Und wenn wir einmal bei der Kunst sind... Auch das Hempel Glasmuseum in Roervik ist einen Ausflug wert... Es zeigt Glaskunst, aber dokumentiert auch Trink- und Gebrauchsgläser über die Jahrhunderte...



Tja... und nach all der Kultur und Kunst haben wir uns ja wohl eine Abkühlung am Strand von Roervik redlich verdient...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen