Montag, 12. Februar 2018

Unterwegs im Morgenland - Muscat

Weiß ist die vorherrschende Farbe. Weiß in all seinen Nuancen vom reinen, unschuldigen bis zum alten, in die Cremetöne übergehende. Darauf folgen, vom leicht pastellenen Rosa kommend, die leicht braunen Tönungen begonnen beim hellen  Sandsteinfarben spannt sich der Bogen bis zum leichten Ockerton. Nichts dunkles, die Sonne würde es gnadenlos ausnutzen...


Muscat liegt umschlossen vom Hajar Gebirge an einer kleinen, geschützten Bucht. Auch wenn das Meer kühlenden Wind verheißt... durch seine Lage gleicht Muscat einem Backofen... Selbst in der Nacht fällt das Thermometer selten, vielleicht in den Monaten Januar - März unter 20 Grad Celsius. Im Sommer hat man Tagsüber gerne um die 40 im Winter selten weniger wie 30 Grad Celsius...


Die Stadt ist angenehm "Bodenständig" nicht schrill, durchaus gemütlich, auch wenn sich das Leben Tagsüber eher "drinnen" abspielt... Es gibt einige sehenswerte, interessante Museen...  


und natürlich auch ein paar alte Ritterburgen... Ok, Festungen - aber Hand aufs Herz - fährt man dafür in den Orient...? Den Oman, nach Muscat? Nein - ich nicht, mich treibt die Sehnsucht... Die Sehnsucht - wonach? auch diese Frage kann ich euch nicht  beantworten,  ich kenne die Antwort nicht. Und doch gehören die Museen, die Festungen...


die Souqs, oder auch die modernen Souqs - die Malls - mit ihren überall auf der Welt zu findenden Label, genauso wie der Fischmarkt, der wie seit Jahrhunderten offen unter ein paar Wellblechdächern abgehalten wird, dazu... mit all seinen Gerüchen, Geräuschen, dem Kommen und Gehen... 


und genau dies ist ein Teil meiner Sehnsucht... ein kleiner Teil... Jenes bei uns undenkbare... in dieser Hitze, ohne Kühlung, Eis und Verfalldatum... Und doch - im Oman ein Teil der Lebenswirklichkeit... der Lebensfreude... des Selbstverständlichen...


Direkt vom Mittelalter in das Hier und Jetzt, die Wirklichkeit des 21.Jahrhunderts - Plastik, Klimaanlage, Cola, Ketchup Softeis and so on... entscheidet selbst was für euch Sehnsucht bedeutet...
Aber vor allem, findet sie...


 und lebt sie...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen