Donnerstag, 19. April 2018

Unterwegs im Morgenland - in der Übermorgenstadt

Dubai- Superlativ - unendlicher Reichtum - alles ist machbar - Beton - Glas - Stahl - Shopping ohne Ende - Gold - künstlich- unnatürlich...  Auf dem Weg ins 21. Jahrhundert? Auf dem Flughafen steht was von "Tor nach Asien"


Wie nähert man sich einer Übermorgenstadt... Vorsichtig? Mit Schwung? Augen zu und durch? Ängstlich? Selbstbewusst? Attacke? Nun... Vorurteilsfrei - Dubai ist Imposant! Ja, es ist ein Superlativ wenn man es vom Möglichen, vom Machbaren betrachtet... Vor etwas mehr als dreißig Jahren war das hier ein kleines Fischernest... Wie lange braucht man in Berlin für einen Flughafen...?


Pragmatisch? ich hab mich Dubai mit dem Flugzeug genähert! Ausgestiegen, ins Taxi und erst mal ab ins Hotel... Gepäck aufs Zimmer... Cola an der Bar... (woanders in der Welt eher n Bier) Kamera und Rucksack geschnappt und  raus... ich will was sehen... Hitze... Auf dem Bild oben ist eine Metrostation zu erkennen... Ich denke für Dubai das geeignete Verkehrsmittel... Wichtig zu beachten... Männer haben vorne einzusteigen, die hinteren Waggons sind ausschließlich für Frauen reserviert... Männer haben dort nichts verloren und haben Strafe zu zahlen... (wenn sie erwischt werden)...  Und das hat nichts mit den Frauenparkplätzen in unseren Parkhäusern zu tun...


Natürlich kann man sich auch die Füße plattlaufen... vergesst es... zu heiß... die Entfernungen zu groß, Wege zu weit... Sucht euch das Viertel eurer Wahl heraus... Fahrt mit der Bahn oder dem Taxi hin... und dann könnt ihr dort auch draußen rumlaufen... Lasst aber n Tankwagen mit Wasser neben euch her fahren... 


Tja, und in der Tat sieht es hier aus wie es ständig im TV und Kino gezeigt wird... Und die Häuser... Sorry die Betonfestungen sind in der Tat alle hier... Aber die kennt man ja eh... Auf "The Palm" kann man übrigen auch mit der Metro gelangen...


Hotels? Jede Menge, für jeden Geldbeutel... Diesmal habe ich mich für das Mövenpick entschieden...
War die richtige Entscheidung... Wellness und Pool brauche ich nicht... Super Frühstück - freundliches Personal... 


Das Hotel liegt in Jumeirah Lakes Towers... hab mich nie unsicher gefühlt, auch Nachts nicht, habe es trotz der Türme als gemütlich empfunden... Fünf Fussminuten zur gleichnamigen Metrostation, von dort erschließt sich die Stadt... Supermärkte und alles zum täglichen Bedarf umliegend...


Na Lust bekommen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen